Jüngster BBC Nachwuchs auf der Überholspur

Nachdem die BBC U12 Rookies bei den ersten Turnieren noch chancenlos waren, schafften sie schneller als erwartet den Anschluss. Beim Turnier in Villach belegten sie ebenso wie die WU10 Mannschaft den zweiten Platz.

U12 erreichten Finale
Neben der Kärntner U12 Meisterschaft fanden heuer auch drei U12 Turniere statt. Nach drei deutlichen Niederlagen und dem letzten Platz beim ersten Turnier, gelang bereits im zweiten Turnier ein Sieg und man erreichte Platz drei.
Das letzte Turnier, das in Villach stattfand, begannen die Wolfsberger mit einem knappen 26:24 Sieg gegen SG Spittal. Das zweite Spiel verlor man denkbar knapp mit 15:19. Da jedoch SP Feldkirchen mit älteren Spielerinnen als erlaubt antraten, standen die BBCler unerwartet im Finale.
Dort traf man auf die gewohnt starken Wörthersee Piraten. Zur Freude der mitgereisten Wolfsberger Fans entwickelten die BBC-Spielerinnen und -Spieler (beim U12 Bewerb ist auch der Einsatz von Mädchen erlaubt) ungeahnte Kräfte.  Am Spielfeld wurde bis zum Umfallen gekämpft, sodass es den Piraten nicht gelang, sich punktemäßig abzusetzen und es entwickelte sich ein äußerst spannendes Match.
Erst am Ende konnten die doch etwas routinierteren Klagenfurter ihren 2-Punkte-Vorsprung auf 4 Punkte erhöhen und gewannen letztendlich mit 22:18.
Zuerst war man über die vergebene Chance kurz enttäuscht, doch letztendlich muss man mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden sein. Die stetige Steigerung während der Saison war noch nie so deutlich zu erkennen, wie an diesem Turniertag. Zudem erwies sich Yusuf Aksu als sehr zielsicher. Im Wurfwettbewerb belegte er unter 60 Teilnehmern Platz zwei.
Für den BBC in Villach am Feld:
Yusuf Aksu, Angelina Fritzl, Özgür Göc, Nina Grün, Pia Haberfellner, Alsin Jasarevic, Julia Kleinszig, Fritz Kirschner,  David Pfundner, Jakob Sarny, Felix Scheiber, Corinna Tripolt

WU10 holt Platz 2
Die BBC WU10 Mannschaft bestritt in Villach erst ihr zweites Turnier, nachdem viele Mädchen erst kürzlich mit dem Basketballsport begonnen hatten. Beim ersten Turnier in Wolfsberg reichte es mit einem Unentschieden gegen den späteren Turniersieger ASKÖ Villach nur zu einem Achtungserfolg.
Im Villach waren die jungen Wolfsberginnen gegen SP Feldkirchen spielerisch im Vorteil. Allerdings war man im Abschluss zu zaghaft, während die Feldkirchenrinnen fast jede Chance nutzten. Die Folge war eine deutliche 18:6 Niederlage.
Im zweiten Spiel gegen den ASKÖ Villach ging man wesentlich entschlossener zu Werke. Nach einem ausgeglichenen ersten Spielabschnitt wurden die Villacherinnen in der zweiten Hälfte überrollt. Ein klarer 26:10 Erfolg brachte den zweiten Platz im Turnier.
Da auch Gloria Knabl beim Wurfwettbewerb Silber holte, fuhr der jüngste BBC Nachwuchs an diesem Tag mit vier zweiten Plätzen nach Hause.
Für den BBC spielten:
Luiza und Eliza Logofetescu, Gloria und Helena Knabl, Larisa Dzanko, Christina Köppel, Anna Polsinger, Iris Schellander


Foto (Birgit Sarny): Viermal Silber für die BBC WU10 und U12 

von BBC Wolfsberg (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014