BBC Griffner Haus Herren sichern sich den 3. Platz



Als 4. des Grunddurchganges konnten die BBC Griffner Haus Herren in den Playoffs im Halbfinale gegen die Favoriten und Vorjahresmeister aus Feldkirchen leider nicht überraschen. In den Spielen um den 3. Platz gegen WSG Radenthein konnten sich die Wolfberger aber überzeugend durchsetzen:


1. Spiel: WSG vs. BBC 70:69 (40:36)
Nachdem sich in den Spielen im Grunddurchgang jeweils die Heimmannschaft durchgesetzt hatte, gingen die Radentheiner mit dem Heimrecht im Rücken als leichter Favorit ins das Duell um den 3. Platz. Zu Beginn des 1. Spieles waren es auch die WSGler die Akzente setzten, sich aber nicht entscheidend absetzen konnten. Die etwas ersatzgeschwächten Wolfsberger fanden mit einer konsequenten Zonendefense ins Spiel und übernahmen mit einigen schönen Offensivaktionen schließlich auch das Kommando. In der hitzigen Schlussphase hatten, trotz Pech im Abschluss, die BBCler eigentlich alle Trümpfe in der Hand und lagen bis in die Schlusssekunden mit 2 Punkten in Führung. Der Gegner fand kein Mittel gegen die gut gestaffelte Verteidigung und musste notgedrungen einen Wurf von weit außerhalb der 3er Linie nehmen…. Der Ball war eine gefühlte Ewigkeit in der Luft, landete im Korb und brachte der glücklichen Heimmannschaft in letzter Sekunde doch noch den Sieg. Topscorer seitens der BBC Griffner Haus Herren waren Georg Steinwender mit 22 und Aron Hotovic mit 19 Punkten.

2. Spiel: BBC vs. WSG 60:47 (36:18)
Mit dem Ärger vom 1. Spiel im Bauch starten die BBCler im folgenden Heimspiel schwungvoll. Der Gegner fand kein Mittel gegen die tolle Teamverteidigung und kam im 1. Viertel mit 22:6 regelrecht unter die Räder. Die Wolfsberger ließen nicht locker und dominierten zur Freude der Zuschauer das ganze Spiel. Durch den verdienten und ungefährdeten Heimsieg konnte eine Entscheidungspartie erzwungen werden. Topscorer der BBC Griffner Haus Herren waren Georg Steinwender mit 18, Aron Hotovic mit 14 und Christian Doler mit 11 Punkten.

3. Spiel: WSG vs. BBC 60:74 (23:36)
Im abschließenden Auswärtsspiel gelang den BBClern wiederum mit der Zonendefense gleich ein erfolgreicher Start ins Spiel. Mit Fortdauer des Spiels kristallisierte sich immer mehr heraus, dass sich die Wolfsberger verdient den 3. Platz in der der Landesliga holen würden. Dem Gegner gelang ob der starken Wolfsberger nur mehr Stückwerk, die BBCler zeigten obendrein sehenswerte Offensivaktionen über mehrere Stationen und erfolgreichem Abschluss. Die Scorerliste der BBC Griffner Haus Herren führte einmal mehr Georg Steinwender mit 24 Punkten an.

Für den BBC spielten in der Playoffserie um den 3. Platz : Steinwender Georg, Doler Christian, Dobert Patrick , Hotovic Aron , Fuchs Mario, Theuermann Thomas, Preiml Andreas, Niedersüß Paul und Lamprecht Leo

von Andrea Stocker | BBC (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014