Bittere Niederlage gegen Klosterneuburg


Im letzten Gruppenspiel der WU16 Superliga traten die BBC Mädels auswärts in Klosterneuburg an. Leider blieb die stark verbesserte Leistung im Vergleich zu den letzten Spielen unbelohnt und unser junges Team musste sich in einem ausgeglichenen und spannenden Spiel mit einem Punkt geschlagen geben.

Das übergeordnete Ziel des Spiels war es, vor allem die Verteidigung zu verbessern und den Gegnerinnen nicht zu viele einfache Wurfchancen einzuräumen. Da Klosterneuburg nur 41 Punkte erzielte, konnte dieses Vorhaben gut umgesetzt werden. Im Angriff wollte man geduldiger spielen, die freie Spielerin finden und besser zusammenarbeiten. Auch wenn dies noch nicht immer gelang, zeigten sich hier ebenfalls Fortschritte. Vor allem die energischen Drives zum Korb konnten von den Gegnerinnen häufig nur mit Fouls gestoppt werden. Von den daraus resultierenden 26 Freiwürfen fanden aber leider nur 10 ihr Ziel. Generell ist die Wurfquote noch zu gering, um knappe Spiele gewinnen zu können. Somit ist auch klar worauf der Fokus in den nächsten Trainings gelegt wird, um gut vorbereitet in die Platzierungsspiele nach Ostern gehen zu können.

Vienna United - BBC Wolfsberg 41:40 (8:10, 18:19, 37:36)
Vali Lammegger 13, Julia Kleinszig und Christina Köppel je 6, Larisa Dzanko, Julia Stückler und Nicole Nageler je 5, Eliza und Luiza Logofetescu, Hannah Theuermann, Lena Sulzbacher.

von Andrea Stocker | BBC (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014