Erfolgreicher Abschluss der Superliga


Im letzten Spiel der Österreichischen Basketball-Superliga trafen die BBC Mädels auswärts auf die Traiskirchen Lioness. Nach der stürmischen Anfahrt erwartete die BBClerinnen auch von den Gastgeberinnen viel Gegenwind, dem sie aber gut standhalten konnten und sich mit einem 71:50 Sieg den 7. Platz in der Superliga sicherten.

Beide Teams wollten die Saison mit einem Sieg beenden und spielten dementsprechend mit sehr viel Einsatz und hoher Intensität. Den Wolfsbergerinnen gelang ein guter Start, von Beginn an bewegten sie den Ball sehr flüssig und erspielten sich durch schöne Aktionen gute Wurfgelegenheiten, die sie aber leider noch nicht hochprozentig verwerteten. Daher endete das erste Viertel trotz spielerischer Vorteile unentschieden. Im zweiten Viertel spielten die BBC Mädels aber groß auf. Basierend auf einer starken Verteidigung gelang es in der Offensive, die toll herausgespielten Würfe auch konsequent abzuschließen, wobei das Angriffsspiel sehr variantenreich ausfiel. Von energischen Drives und Cuts zum Korb, über schöne Distanzwürfe bis hin zu gut getimten Inside-Passes war alles zu sehen. Der Lohn für die starke Leistung war eine komfortable Pausenführung von 40:23.

Aber auch im 3. Viertel wollten die BBClerinnen nicht locker lassen und weiter zeigen, was in ihnen steckt. Das machten ihnen die Traiskirchnerinnen, die das Spiel noch keineswegs aufgegeben hatten, allerdings nicht leicht. Super angeführt von Julia Kleinszig, die von den Gegnerinnen nicht zu stoppen war, konnten sich unsere körperlich etwas unterlegenen Mädels aber in dieser schwierigen Phase gut behaupten, zeigten am Rebound große Verbesserungen zu den vorangegangenen Spielen, verteidigten konzentriert und behielten im Angriff mit klugen Entscheidungen und guten Aktionen die Nerven. Daher gelang es, die Gegnerinnen auf Distanz zu halten und auch die zweite Halbzeit knapp zu gewinnen.

In einer zwar kurzen, aber sehr intensiven Meisterschaft haben sich die jungen BBClerinnen sukzessive gesteigert und im letzten Bewerbspiel ihre beste Leistung gezeigt. Die harte Arbeit im Training in den letzten drei Monaten hat sich gelohnt. Alle Spielerinnen haben große Fortschritte gemacht und sich spielerisch, technisch und taktisch stark verbessert. Die Teilnahme an der Superliga hat sich jedenfalls ausgezahlt und war eine wichtige Erfahrung für die weitere Entwicklung der BBC-Mädels.

Traiskirchen Lioness : BBC Wolfsberg 50:71 (14:14, 23:40, 35:55)
Julia Kleinszig 26 Punkte, Christina Köppel 21, Julia Stückler 10, Larisa Dzanko, Luiza Logofetescu, Nina Grün und Nicole Nageler je 4, Hannah Theuermann 2, Lena Sulzbacher.

von Andrea Stocker | BBC (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014