Erneut klarer Erfolg der WU14


Auch im Auswärtsspiel setzte sich die BBC WU14 in der Superliga mit einem 86:43 Sieg souverän gegen UBI Graz durch. Und der Sieg hätte noch wesentlich höher ausfallen können, da die BBC-Mädels von den zahlreichen schön herausgespielten Aktionen leider sehr viele ungenützt ließen. Somit nutzten die Kärntnerinnen das letzte Spiel vor dem erneuten Lockdown gekonnt, um noch einmal ihr Potential unter Beweis zu stellen. 

Auch wenn viele Würfe und einfache Lay-ups nicht ihr Ziel fanden, überzeugten die BBClerinnen mit gefälligen Offensivaktionen und einer guten Teamleistung. Obwohl die Grazerinnen sich diesmal von der druckvollen Verteidigung nicht mehr überraschen ließen, fanden sie nicht das richtige Rezept, um das variantenreiche Angriffsspiel zu unterbinden. Der klare Erfolg ist die logische Belohnung für die engagierte und konsequente Trainingsarbeit. Hoffentlich stoppt der Corona-Virus das motivierte Team nicht zu lange!

UBI Graz - BBC Wolfsberg 43:86 (8:22, 18:42, 32:67)
Christina Köppel 27, Eliza Logofetescu 17, Kati Vukicevic 15, Larisa Dzanko 10, Luiza Logofetescu 7, Hannah Theuermann und Lena Sulzbacher je 4, Gloria Knabl 2, Helena Knabl.

von Andrea Stocker | BBC (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014