Passabler Einstieg der Damen in die 2. Bundesliga

Beim ersten Saisonturnier der 2. Damenbundesliga zeigte die Formkurve der BBC Damen bereits wieder nach oben. Schön langsam gewöhnen sich die Spielerinnen des heuer abermals verjüngten Teams an ihre neuen Rollen, treten selbstbewusster auf und übernehmen mehr Verantwortung. Daher waren am Samstag Nachmittag auch zwei spannende Spiele zu sehen, die leider beide in der Schlussphase verloren gingen.

Im Kärntner Derby gegen KOS Klagenfurt fiel die Entscheidung erst ganz zum Schluss. Vier Minuten vor Spielende war der Spielstand unentschieden, nachdem sich die BBClerinnen mit einem 9:0 Lauf wieder zurück ins Spiel brachten. Zwei Minuten vor Schluss betrug der Rückstand nur einen Punkt. Danach war aber Sand im Getriebe und KOS konnte das Spiel sogar noch mit 9 Punkten für sich entscheiden.

Nachdem KOS gegen Gratkorn mit 77:37 klar das Nachsehen hatte, war das letzte Spiel des Tages zwischen Wolfsberg und Gratkorn - doch etwas überraschend - ein Duell auf Augenhöhe, zumindest über drei Viertel. Im letzten Spielabschnitt waren die Speicher der Wolfsbergerinnen leider schon entleert und Gratkorn konnte sich noch einen Sieg mit 14 Punkten herausspielen.

In beiden Spielen arbeiteten die BBClerinnen sehr engagiert in der Verteidigung und zeigten sich am Rebound stark verbessert. Auch die Offensivleistung war ansprechend. Während  das Angriffsspiel gegen KOS zwar noch nicht immer ganz rund lief, waren die Kombinationen im zweiten Spiel gegen die höher einzuschätzenden Gratkornerinnen schon sehr flüssig. Alles in allem ein durchaus gelungener Saisonstart für das junge Wolfsberger Team, das abgesehen von Spielertrainerin Andrea Stocker, nur aus WU18- und WU16-Spielerinnen besteht!

BBC Wolfsberg - KOS Klagenfurt 36:45 (7:8; 17:20; 25:32)
Spielerinnen: Andrea Stocker 17, Anna Fellner 8, Samra Jakupovic 5, Eva Pernecker 4, Selma Selimanovic 2, Eva Fellner, Laura Stocker und Maria Ninaus.

BBC Wolfsberg – ATUS Gratkorn 42:56 (14:12, 26:32, 38:45)
Spielerinnen: Andrea Stocker 11, Samra Jakupovic 10, Eva Pernecker 8, Anna Fellner 6, Eva Fellner 5, Maria Ninaus 2, Selma Selimanovic und Laura Stocker.

Nächste Woche (25.10.) starten die BBC Damen gegen die Villach Raiders in die Kärtner Meisterschaft, ein guter Test für die Anfang November beginnende Hauptrunde der WU19 ÖMS.

von Basketballclub Wolfsberg (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014