Saison mit ersten Spiel in der LWB eröffnet


Der KOBV nimmt heuer mit einem WU15- und einem WU17-Auswahlteam an der League Without Borders (LWB) teil. Die LWB wird mit jeweils 8 Teams aus Österreich, Slowenien, Kroatien und Italien gespielt. Aufgrund der derzeitigen Covid-19-Krise sind zwar die internationalen Turniere stark gefährdet, die österreichischen Derbies können jedoch auch jetzt ausgetragen werden. Dieses Wochenende traf daher das WU15-Kärnten Team auf UBI Graz, die WU17 wird nächste Woche gegen UBI Graz in den Bewerb einsteigen.

Nach der langen Covid-19-bedingten Spielpause startete das "Team Kärnten", das neben den Villacherinnen Niki Nageler und Kati Vukicevic ausschließlich aus Spielerinnen des BBC Wolfsbergs besteht, in das lang ersehnte erste Spiel. Leider ließ sich aber die Spielfreude zu Beginn nicht erkennen, zu groß war der Respekt des diesmal nur mit zwei Spielerinnen des älteren Jahrgangs spielenden Teams vor den routinierten und starken Grazerinnen. Nur Julia Kleinszig und Larisa Dzanko ließen sich von der energischen Spielweise der Gastmannschaft nicht einschüchtern und hielten gut dagegen. In der zweiten Spielhälfte kam auch mit Niki Nageler die routinierteste Kärntnerin besser auf Touren. So gelang es zwar, die zweite Hälfte halbwegs offen zu halten, durch den zu großen Rückstand nach den ersten 20 Minuten, war das Spiel aber früh entschieden. 

Auch wenn noch nicht alle Spielerinnen ihr Leistungspotential voll ausschöpfen konnten, waren im ersten Test viele gute Ansätze zu sehen. Vor allem das Reboundverhalten und das Teamplay müssen aber schrittweise verbessert werden, um mit den besten Teams mithalten zu können. Da das Team sehr motiviert und engagiert trainiert, können die derzeitigen Schwachpunkte sicher sehr schnell behoben werden.

Team Kärnten - UBI Graz 44:70 (10:21, 22:42, 35:62)
Larisa Dzanko 12 Punkte, Julia Kleinszig 10, Niki Nageler und Kati Vukicevic je 8, Chrissi Köppel, Eliza und Luiza Logofetescu je 2, Hannah Theuermann.

von Andrea Stocker | BBC (Kommentare: 0)

Zurück

Impressum
Site by Andreas Preiml. AP Werbeagentur © 2014